19 08 18 - Es ist nicht zu fassen - Der Singleclub in Wien und St. Pölten - für AKTIVE Singles mit NIVEAU - verwitwet, ledig oder geschieden

Ich suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

19 08 18 - Es ist nicht zu fassen

Ohne Maulkorb - frei heraus
Ja, es ist einfach nicht zu fassen ...

da kommt eine Iris zu unserem Treffen, und bietet uns danach an, bei der Lokalsuche behilflich zu sein.

Super, dachten wir. Sie fand auch sehr schnell ein Lokal. Als wir dann die Adresse des Lokals wissen wollten, um mal vorbei zu schauen, bekamen wir sie nicht.

Der Grund: Sie wollte mit dem Lokalbetreiber einen Vertrag abschließen, wonach sie 3% der Konsumation als Vermittlungsprämie bekommen würde. 

Wir wollten das absolut nicht. Wir wollen nicht, dass an unsern Treffen irgendwer "mitschneidet", wo wir doch alle EHRENAMTLICH mitarbeiten und keinen einzigen Cent dabei verdienen. Im Gegenteil - ich berechne auch keine Kosten für diverse Fahrten für den Club.

Mit unserem Angebot ihr an 3 Singletreffs frei Teilnahme zu ermöglich, war sie absolut nicht einverstanden.

Sie meinte, sie würde nur gegen Bezahlung arbeiten.

Das war aber kein Spaß, das war ernst gemeint.

Würden alle so denken, gäbe es diesen Club nicht, und er wäre auch nie gegründet worden. 

Ich bin seit der Gründung dieses Clubs dabei und käme nicht im Geringsten auf die Idee, dafür etwas zu kassieren. 

Was mir dazu einfällt ist ein nur dreifaches PFUI.

Wir haben heute auch ohne sie, ein sehr nettes, und gut erreichbares, Lokal gefunden.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü