21 12 19 - Besinnlichkeit im Advent - Der Singleclub in Wien und St. Pölten - für AKTIVE Singles mit NIVEAU - verwitwet, ledig oder geschieden

Direkt zum Seiteninhalt

21 12 19 - Besinnlichkeit im Advent

Ohne Maulkorb - frei heraus
Besinnliche Adventstimmung

Beim Singletreff vor Weihnachten wollten wir zum Abschluss des Treffens, allen die es wollten, die Möglichkeit geben, sich um den vorbereiteten Adventkranz zu setzen und mit uns ein wenig eine besinnliche Adventstimmung aufkommen lassen.
Alles war vorbereitet, rund die hälfte der Singletreffbesucher/innen nahmen auch daran teil. Aber bei mir wollte keine echte Adventstimmung aufkommen. Woran das wohl lag? Wir waren im Parkhotel über der Bar. Ausgerechnet an diesem Tag war dort der totale Trubel. Es war sehr laut. Wir verstanden uns oft einander nicht. Nicht weil wir Worte wählten, die der/die Andere nicht verstehen konnte, sondern weil die Umgebung einfach zu laut war.
Ist diese Episode nicht eigentlich sogar typisch für die heutige Adventzeit? Sogenannte Weihnachtsfeiern haben eigentlich mit Advent und Weihnachten überhaupt nichts zu tun. Sie sollten besser Jahresabschlussfeiern heißen, und zwischen Weihnachten und Silvester angesiedelt werden. Ach so, das geht ja nicht, da sind die meisten Firmen ja auf Betriebsurlaub, jedenfalls aber fahren sie mit der personellen Besetzung auf „Sparflamme“.
Ich erinnere mich wieder an den Spruch – hier etwas abgewandelt. Es kann der Stillste nicht in Stille leben, wenn rund um ihn die Umgebung verrückt spielt.
Für das nächste Jahr werden wir uns wohl etwas anderes einfallen lassen, um in Stille mit netten Geschichten und vielleicht auch gemeinsamen Singen, nach dem Treffen im Parkhotel, das umsetzen, was es heuer schon werden hätte sollen.
Ich habe auch schon eine Idee dazu.
Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern dieser Zeilen eine frohe, aber auch besinnliche Weihnachtszeit.
Gabi und Hubert
Zurück zum Seiteninhalt